Wir arbeiten seit über 15 Jahren im Bereich der qualitativen und quantitativen medizinischen Marktforschung. Unseren Kunden stehen wir mit unserem Wissen, unserer Kompetenz und unseren Erfahrungen in allen Phasen des Projekts zur Verfügung.

Methodenspektrum

Methodenspektrum

Mit allen hier genannten Methoden haben wir langjährige Projekterfahrungen:

  • Gruppendiskussionen
  • Foldertests / Gesprächstests
  • Workshops / Kreativsitzungen
  • Tiefeninterviews / Narrative Interviews
  • Leitfadeninterviews
  • Telefonische Befragungen
  • Online-Befragungen
  • Strukturierte / halbstrukturierte face-to-face Interviews
  • Schriftliche Befragungen
  • Wartezimmerbefragungen
  • Packungstests
  • Geschmackstests
  • Anzeigentests
  • Tachistoskoptests / apparative Testmethoden
  • Mitarbeiterbefragungen (Management, Außendienst)
  • Befragungen von Arztnetzen (Neue Versorgungsformen)
  • Befragungen zu DMP-Programmen
  • Koordination und lokale Durchführung bei internationalen Marktforschungsprojekten
  • Fortbildungsseminare für betriebliche Marktforscher und angehende Produktmanager
  • Gemeinschafts- und Grundlagenstudien
  • Product War Games (Pro- und Contra-Workshop)
  • Gesprächsstrategie - Folder Workshop
  • Trainingsgespräche für Pharmareferenten
  • Preis-Argumentationsworkshop
  • Patienten-Produktworkshop (DTC-Marketing)

Indikationen

Indikationen

IMIG besitzt Projekterfahrungen sowohl im verordnungspflichtigen als auch im OTC-Arzneimittelmarkt schwerpunktmäßig bei folgenden Indikationen bzw. Krankheitsbildern:

  • Asthma /COPD
  • Depression
  • Dermatologische Erkrankungen
  • Diabetes
  • Erektile Dysfunktion
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Harninkontinenz
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Kontrazeptiva
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Onkologische Erkrankungen
  • Psoriasis
  • Parkinson
  • Rheuma / Arthritis
  • Schizophrenie
  • Schmerz

Zielgruppen

Zielgruppen

IMIG hat mit allen hier genannten Zielgruppen Projekterfahrungen:

  • Hausärzte
  • Niedergelassene Fachärzte
  • Krankenhausärzte aller Fachrichtungen
  • Apotheker / Krankenhaus-Apotheker
  • Zahnärzte
  • Augenoptiker
  • Patienten / Krankenversicherte
  • Meinungsbildner
  • Experten (Ärzte, Apotheker, Krankenhausbereich)
  • Gesetzliche Krankenkasse (GKV)
  • Kassenärztliche Vereinigung (KV)
  •  

Darüber hinaus besitzt IMIG Erfahrungen mit weiteren Zielgruppen, die im Gesundheitsbereich eine wichtige Rolle spielen:

  • Arzthelferinnen
  • Krankenschwestern
  • PTAs
  • Altersheimbewohner
  • Pflegedienste
  • Heimleiter
  • Mütter von Kleinkindern
  • Lehrer / Schüler / Eltern
  • Selbsthilfegruppen
  • Medizinstudenten

Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik

Die Befragung von gesundheitspolitischen Zielgruppen bzw. Kostenträgern wie gesetzliche Krankenkassen, Krankenhaus-Managern, Krankenhaus-Apothekern, Medizincontrollern, Arztnetzen, MVZ, Selbsthilfegruppen usw. wird aufgrund aktueller Entwicklungen im Gesundheitswesen immer wichtiger, um die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen einschätzen zu können. IMIG besitzt bei den genannten Zielgruppen umfassende Projekterfahrungen und Know how. Neben der arzneimittelbezogenen medizinischen Marktforschung ist die Gesundheitspolitik der zweite Arbeitsschwerpunkt von IMIG.

Hier erhalten Sie eine aktuelle Übersicht der von IMIG durchgeführten Projekte mit Zielgruppen aus gesundheitspolitischen und angrenzenden Bereichen zum Download als PDF.

Methodenspektrum

Mit allen hier genannten Methoden haben wir langjährige Projekterfahrungen:

  • Gruppendiskussionen
  • Foldertests / Gesprächstests
  • Workshops / Kreativsitzungen
  • Tiefeninterviews / Narrative Interviews
  • Leitfadeninterviews
  • Telefonische Befragungen
  • Online-Befragungen
  • Strukturierte / halbstrukturierte face-to-face Interviews
  • Schriftliche Befragungen
  • Wartezimmerbefragungen
  • Packungstests
  • Geschmackstests
  • Anzeigentests
  • Tachistoskoptests / apparative Testmethoden
  • Mitarbeiterbefragungen (Management, Außendienst)
  • Befragungen von Arztnetzen (Neue Versorgungsformen)
  • Befragungen zu DMP-Programmen
  • Koordination und lokale Durchführung bei internationalen Marktforschungsprojekten
  • Fortbildungsseminare für betriebliche Marktforscher und angehende Produktmanager
  • Gemeinschafts- und Grundlagenstudien
  • Product War Games (Pro- und Contra-Workshop)
  • Gesprächsstrategie - Folder Workshop
  • Trainingsgespräche für Pharmareferenten
  • Preis-Argumentationsworkshop
  • Patienten-Produktworkshop (DTC-Marketing)

Indikationen

IMIG besitzt Projekterfahrungen sowohl im verordnungspflichtigen als auch im OTC-Arzneimittelmarkt schwerpunktmäßig bei folgenden Indikationen bzw. Krankheitsbildern:

  • Asthma /COPD
  • Depression
  • Dermatologische Erkrankungen
  • Diabetes
  • Erektile Dysfunktion
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Harninkontinenz
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Kontrazeptiva
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Onkologische Erkrankungen
  • Psoriasis
  • Parkinson
  • Rheuma / Arthritis
  • Schizophrenie
  • Schmerz

Zielgruppen

IMIG hat mit allen hier genannten Zielgruppen Projekterfahrungen:

  • Hausärzte
  • Niedergelassene Fachärzte
  • Krankenhausärzte aller Fachrichtungen
  • Apotheker / Krankenhaus-Apotheker
  • Zahnärzte
  • Augenoptiker
  • Patienten / Krankenversicherte
  • Meinungsbildner
  • Experten (Ärzte, Apotheker, Krankenhausbereich)
  • Gesetzliche Krankenkasse (GKV)
  • Kassenärztliche Vereinigung (KV)
  •  

Darüber hinaus besitzt IMIG Erfahrungen mit weiteren Zielgruppen, die im Gesundheitsbereich eine wichtige Rolle spielen:

  • Arzthelferinnen
  • Krankenschwestern
  • PTAs
  • Altersheimbewohner
  • Pflegedienste
  • Heimleiter
  • Mütter von Kleinkindern
  • Lehrer / Schüler / Eltern
  • Selbsthilfegruppen
  • Medizinstudenten

Gesundheitspolitik

Die Befragung von gesundheitspolitischen Zielgruppen bzw. Kostenträgern wie gesetzliche Krankenkassen, Krankenhaus-Managern, Krankenhaus-Apothekern, Medizincontrollern, Arztnetzen, MVZ, Selbsthilfegruppen usw. wird aufgrund aktueller Entwicklungen im Gesundheitswesen immer wichtiger, um die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen einschätzen zu können. IMIG besitzt bei den genannten Zielgruppen umfassende Projekterfahrungen und Know how. Neben der arzneimittelbezogenen medizinischen Marktforschung ist die Gesundheitspolitik der zweite Arbeitsschwerpunkt von IMIG.

Hier erhalten Sie eine aktuelle Übersicht der von IMIG durchgeführten Projekte mit Zielgruppen aus gesundheitspolitischen und angrenzenden Bereichen zum Download als PDF.

Sie haben Fragen oder benötigen eine kostenlose Beratung?
Kontaktieren Sie uns!

Zufriedene Kunden von IMIG

Mehr anzeigen